"Technodinamika" unterstützt das internationale Festival von Drohnen-Racing

"Technodinamika" unterstützt das internationale Festival von Drohnen-Racing

In Moskau findet am 24. und 24.August das zweite internationale Festival von Drohnen-Racing Rostec Drone Festival statt. Das Maßnahme ist von Allrussischem turnerischem Sportverein "Trudowyje reserwy" zusammen mit Drone Sports Global unter Förderung von Holding "Technodinamika" von Goskorporatzija Rostech organisiert worden.

Das Festival von Drohnen-Racing sammelt auf seinem Platz die besten erstklassigen Flieger der Flugkunst. In diesem Jahr nehmen an den Wettbewerben 32 professionelle Flieger teil, darunter aus den USA, China, Korea, Deutschland, Italien, Frankreich, Lettland und Polen.

"Drohnen-Racing ist ein hoch technologischer Sport, der in der ganzen Welt Popularität rasant findet, - kommentierte das Ereignis der Generaldirektor "Technodinamika" Igor Nasenkow. - Für "Technodinamika" ist die Entwicklung der Drohnen eine der wichtigsten Richtungen. Wir sind froh, dass die Jugend einen großen Anteil in diesen Bereich nimmt. Doch hinter den neuen Technologien steht die Zukunft, und schon jetzt sind Spezialisten in der Drohnen-Führung in vielen Industriezweigen gefragt".

Zum Beginn des Festivals wird im Gorki-Park eine niveaufreie Luftstrecke mit den Aufhängeaufbauen und dem Zuschauertunnel gebaut, durch den jeder Interessente durchgehen und das Racing von dessen Epizentrum aus sehen kann. Darüber hinaus wird den Gästen eine Möglichkeit zur Verfügung gestellt, sich als professionelle Flieger zu probieren und die Führung der Drohne am Flugsimulator zu bewältigen sowie über Trends und Neuheiten in der Drohnen-Welt während der Meisterklassen von den professionellen Fliegern anzuhören.

Das Programm besteht aus dem Qualifikation-Race, wo sowohl Profis als auch Amateuere ihre Kräfte in der Luftstrecke üben und ihr eigenes Niveau der Flugzeugsteuerung sowie Wettbewerbe der stärksten russischen und ausländischen professionellen Rennflieger bewerten könnten.

Unter den russischen Teilnehmern für den Titel des Siegers werden die besten nationalen Flieger kämpfen: 2018 Meister Russlands Kirill Fedukowitsch und 16-jähriger Teamführer von Drone Sports Global Platon Maksimow.