„Russian Arms“ auf mobilen Apple-Geräten

„Russian Arms“ auf mobilen Apple-Geräten

 

Die englische Version des von „Rosoboronexport“ veröffentlichten Buches „Die militärtechnische Zusammenarbeit  Russlands“ sei ab 1. Januar  2014 als Download für mobile Geräte von Apple – iPhone, iPod und iPad-App über iTunes verfügbar. Die englische Version des Buches habe den Titel „Russian Arms“, so die Presseerklärung  von „Rosoboronexport“.

Das Buch „Die militärtechnische Zusammenarbeit  Russlands“ wurde in den letzten drei Jahren zweimal herausgegeben. Die erste Ausgabe wurde im Jahr 2010 zum 10. Jahrestag von „Rosoboronexport“ veröffentlicht. Das Buch beinhaltet die gesamte Geschichte der militärtechnischen Zusammenarbeit zwischen Russland mit dem Ausland für einen mehr als 100-jährigen Zeitraum. Die 2. Auflage, erweitert und ergänzt, wurde 2013 zum 60. Jahrestag der militärtechnischen Zusammenarbeit auf nationaler Ebene  veröffentlicht.

Um das Buch für ausländische Experten, die Interesse an der Geschichte der russischen militärtechnischen Zusammenarbeit  haben, zugänglicher zu machen, wurde beschlossen, die englische Version der Publikation für mobile Geräte auf der iOS-Plattform anzupassen.

Diese Ausgabe ist enzyklopädisch und hat großen historischen Wert. Das Buch enthält viele Einzeldarstellungen und einzigartige Archivdokumente, die zum ersten Mal veröffentlicht werden.

Der Titel „Russian Arms“ setzt den Schwerpunkt auf die Erfolge der nationalen Rüstungsindustrie, die Russland zu einem der weltweiten Waffenmarktführer verhalfen.  

Derzeit arbeiten die Autoren des Buches an dessen Anpassung für Android, was seine Leserschaft deutlich erweitern soll.

Das Buch ist als Download verfügbar unter: https://itunes.apple.com/ru/app/russian-arms/id768715952?mt=8

ОАG “ROSBORONEXPORT”  gehört zur Staatskorporation  Rostec. „Rosoboronexport“  ist einer der weltweiten Waffenmarktführer und die einzige staatliche Organisation in Russland, die das gesamte Spektrum von Produkten, Dienstleistungen und Technologien mit dem Militär- und doppelten Verwendungszweck exportiert. Das Unternehmen deckt mehr als 80% des Exports der russischen Waffen und Militärtechnik in über 70 Länder.