An-140-100 wird wettbewerbsfähiger

An-140-100 wird wettbewerbsfähiger

 

 

”Rosoboronexport”, das „Aviacor“-Flugzeugwerk“ (Teil der Korporation „Russian Machines“) und die italienische Firma Elettronica S.pA. haben ein Paket von Vereinbarungen zur Zusammenarbeit i bei der Ausrüstung der Flugzeuge vom Typ An-140 mit modernen Funk- und andere elektronische Geräten in Samara unterzeichnet.

Mit der neuen Ausrüstung wird die An-140 -100 noch wettbewerbsfähiger auf  vielen regionalen Märkten.

„Verschiedene Typen des Mehrzweckflugzeuges An-140-100 werden erfolgreich in der zivilen Luftfahrt und vom Verteidigungsministerium Russlands eingesetzt. Darüber hinaus wird das Flugzeug, dank seiner  technischen Eigenschaften, in Vietnam, Indien, Indonesien, Myanmar, Nigeria und anderen Ländern Südostasiens und Afrikas nachgefragt“, - sagte der Vertreter von „Rosoboronexport“ Konstantin Grek.

„Im Flugzeugwerk „Aviacor“ in Samara wurde die Serienproduktion der An-140-100 im Jahr 2006 gestartet. Heute sind wir an der Produktion verschiedener Versionen dieses Flugzeuges  –  als Transport-, Fracht-, Sanitär-, Streifen-Flugzeuge bzw. als Flugzeugsysteme zur Vermessung und Umweltüberwachung interessiert“, - sagte Alexej Gussew.

Alexej Gussew wies auch darauf hin, dass die unterzeichneten Vereinbarungen auch die Teilnahme anderer Unternehmen der Region Samara, insbesondere des Forschungsinstituts „Ekran“  am dem Projekt vorsehen.

„Die Vereinbarung zwischen „Rosoboronexport“, „Aviacor“ und Elettronica S.pA. sichert die erfolgreiche globale Markteinführung des in Russland produzierten Flugzeuges An-140-100 und fördert das globale Ansehen unseres Unternehmens“, - bemerkte Gianni Maratta, der Manager von Elettronica S.pA. für Unternehmensentwicklung in Russland und den GUS-Staaten.

AN-140-100 ist ein Turboprop- Mehrzweckflugzeug für  den regionalen Passagier- und Frachtverkehr bis zu einer Entfernung von bis zu 2500 Kilometern. Das Flugzeug wird effektiv im Hochgebirge, im warmen und kalten Klima auf kleinen, schlecht ausgestatteten Flugplätzen mit kurzen, auch nicht betonierten-Startbahnen eingesetzt. Seine Einsatzdauer beträgt 50.000 Flugstunden oder 25 Jahre.

OAG „ROSOBORONEXPORT“  ist der einzige staatliche Vermittler in Russland, der das gesamte Spektrum von Endprodukten, Dienstleistungen und Technologien mit militärischen- und militärisch-zivilen Verwendungszwecken exportiert. Die Holding ist Bestandteil der Staatskorporation Rostec und gehört zu den führenden Unternehmen auf dem globalen Rüstungsmarkt. Das Unternehmen deckt mehr als 80% des Exports russischer Waffen und Militärtechnik. Auf militär-technischem Gebiet arbeitet Russlands weltweit mit rund 70 Länder zusammen. „Rosoboronexport“  kooperiert mit mehr als 700 Unternehmen und Organisationen des militärisch- industriellen Komplexes in Russland.