Wissenschaftliche Produktionskörperschaft "Uralwagonsawod"

Wissenschaftliche Produktionskörperschaft "Uralwagonsawod"

Einer der größten Maschinenbaukomplexe in Russland

Unter den Produkten der Unternehmen, die ein Teil der integrierten Struktur von UVZ sind, gibt es Produkte der verschiedensten Destination für Armee, Eisenbahn und städtische Infrastruktur, Straßenbau und Landwirtschaft, Raumfahrt-, Luftfahrt- und Erdöl- und Erdgasindustrie. Generaldirektor ist Potapov Alexander Valeryewitch.

Geschichte des Unternehmens

In 2007 erließ der russische Präsident eine Verordnung über die Gründung eines Unternehmens auf der Basis von Nizhny Tagil Uralwagonzawod. Die Entscheidung, die Unternehmen zu vereinigen, wurde "zur Erhaltung und Entwicklung von wissenschaftlichem und Produktionspotenzial bei der Schaffung der zukunftsfähigen Komplexe von Panzer- und Artilleriewaffen, Rationalisierung der Verteidigungsindustrie und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der hergestellten Produkte getroffen".

Für heute umfasst die integrierte Struktur von UVZ etwa 40 Industrieunternehmen, Konstruktionsbüros und wissenschaftliche Forschungsinstitute. Mit ihren innovativen Entwicklungen leistete das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des inländischen Maschinenbaus.

Das Hauptunternehmen ist Nizhny Tagil Uralwagonzawod, der einzige Panzerhersteller in Russland. In Bestätigung seines Namens setzt das Unternehmen auf die Entwicklung und Produktion innovativer Bahnanlagen, auf die Versorgung mit modernem und qualitativem rollendem Material der Eisenbahnen Russlands und der Länder des nahen und fernen Auslands. UVZ produziert eine große Reihe von spezialisierten Produkten, von denen viele einzigartig sind: Trichterwagen, Thermoswagen, Holzwagen, Plattform für die Nuklearindustrie, Plattform für den Transport einer breiten Liste der Waren, Tanks für Roskosmos und andere. Das Hauptprinzip bei der Entwicklung neuer Produkte ist Priorität der Innovationen. 

Körperschaft heute

In den letzten Jahren hat die wissenschaftliche Produktionskörperschaft "Uralwagonzawod" einen großen Schritt vorwärts gemacht, der das höchste wissenschaftliche und technische und menschliche Potenzial demonstriert. Heute ist UVZ in den internationalen Ratinglisten der Hersteller von Rüstungen und Militärtechnik notiert und zeigt das schnellste Wachstum unter den Unternehmen des russischen Verteidigungsindustriekomplexes.

Eine echte Sensation für das ganze Land war die zukunftsfähige Entwicklung von UVZ im Bereich der Verteidigungsindustrie. Zum ersten Mal fuhren während der Siegesparade auf dem Roten Platz die Panzerwagen auf der Plattform «Armata" - Panzer T-14 und schwere Kampfschützenpanzer T-15. Das ist die neueste Entwicklung von Kampffahrzeugen der Uraler Konstrukteure. Militärische Produkte der Marke "UVZ" haben einen beispiellosen Einfluss auf die Entwicklung der Verteidigungsindustrie und der Weltbewaffnung gehabt, die Entwicklung der verwandten Industrien stimuliert.

 Uralwagonzawod ruht auf dem Erreichten nicht auf. Dem berühmten maschinenherstellenden Riesen steht neue großartige Arbeit zur Erzeugung der zukunftsfähigen Produkte für zivile und militärische Zwecke, Stärkung bestehender Positionen und Eroberung neuer Märkte bevor.

 Am Ende 2016 wurde AO "Wissenschaftliche Produktionskörperschaft "Uralwagonzavod" ein Teil der Staatlichen Körperschaft Rostec in Übereinstimmung mit der Anordnung des Präsidenten der Russischen Föderation.   

Die Struktur der Holding umfasst:

  • AO "Wissenschaftliche F.E. Dzerzhinsky-Produktionskörperschaft "Uralwagonsavod"

  • AO "Uraler Konstruktionsbüro des Transportmaschinenbaus"

  • AO "Uraler Transportmaschinenbauwerk"

  • OOO "Uraler Konstruktionsbüro für Wagenbau"

  • AO "Uralkriomasch"

  • AO "Savod Nr. 9"

  • AO "Kamensk-Uralsky Giesswerk"

  • OOO "Tchelabinsker Traktorwerk - URALTRAK"

  • "Wissenschaftliche Produktionsvereinigung "Elektromaschina"

  • AO "Omsker Transportmaschinenbauwerk"

  • OAO "Allrussisches wissenschaftliches Forschungsinstitut für Transportmaschinenbau"

  • AO "Zentrales wissenschaftliches Forschungsinstitut "Burevestnik"

  • AO "Zentrales wissenschaftliches Forschungsinstitut für Materialien"

  • AO "Wissenschaftliches Forschungsinstitut für Motore"

  • AO "Maschinenbauunternehmen "Vityaz"

  • OOO "Yurginsky Maschinenbauwerk"

  • AO "Tomsker elektrisches Apparatwerk"

  • OAO "Tversker Wagenbauwerk"

  • OAO "Uraler Wissenschaftliches technologisches Forschungsinstitut"

  • OOO "UVZ-Media Service"

  • OAO "Wissenschaftliches Produktionsunternehmen für Einführung der wissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Innovationen"

  • OAO "Spezielles Konstruktionsbüro für Transportmaschinenbau"

  • AO "Muromsker Spezielles Konstruktionsbüro"

  • AO "Uraler Grossraumtechnik - Uralwagonzavod"

  • OOO "Nordwestlicher wissenschaftlich-technologischer Komplex"

  • AO "560-er Panzerreparaturwerk"

  • AO "144-er Panzerreparaturwerk"

  • AO "103-er Panzerreparaturwerk"

  • AO "163-er Panzerreparaturwerk"

  • AO "81-er Panzerreparaturwerk"

  • AO "192-er Zentrales Werk für Eisenbahntechnik"

  • AO "61-er Panzerreparaturwerk"

  • OAO "41-er Zentrales Werk für Eisenbahntechnik"

 Website: http://uvz.ru