RT-Khimkomposit

RT-Khimkomposit

Die Holding der Entwickler und Hersteller von Verbundmaterialien

Holding "RT-Khimkomposit" ist eine Vereinigung der führenden russischen Unternehmen, die Führer auf dem Gebiet der Polymerkomposites  (PKM),  Spezialchemie und Fasern sind. Die Unternehmen der Holding produzieren die hochtechnologischen Produkte für verschiedene Branchen der Volkswirtschaft, einschließlich Raum- und Luftfahrt, Energiewirtschaft, Land-und Wassertransport. Generaldirektor der Holding ist Schubsky Kirill Yulyewitch.

"RT-Khimkomposit" heute

Derzeit führt die Holding einen kompletten Technologiezyklus aus: von der Entwicklung, bis Versuchs- und Serienproduktion der Basiskomponenten von PKM-Produkten, Spezialchemikalien, Organometallverbindungen sowie Materialien und Ausrüstungen. Zwei Unternehmen der Holding sind die staatlichen wissenschaftlichen Zentren der Russischen Föderation.

Mehr als 50-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Verbundwerkstoffe ermöglicht, die Großprojekte von der allrussischen Bedeutung zu realisieren. Eine solche Entwicklung war die Erzeugung des Zubehörs aus Verbundwerkstoffen für das Mittelstreckenflugzeug MS-21.

Im Rahmen der Beteiligung der Holding an dem Programm des Verbündeten Staates Russland - Weissrussland wurden die Fasern aus ultrahochmolekularem Polyethylen mit verbesserten technischen Daten für die Produktion der neuen ultraleichten hochfesten Polymerkomposites entwickelt.

Holding "RT-Khimkomposit" ist eine der führenden innovativen Vereinigungen in Russland und wird als Kompetenzzentrum von Rostec im Bereich der Verbundwerkstoffe und Konstruktionen bestimmt.

Entwicklung und Innovationen

Wissenschaftliches Potenzial von "RT-Khimkomposit" ermöglicht, eine Reihe von fortgeschrittenen Entwicklungen zu schaffen und einzuführen:

• Großformatige Konstruktionen aus Polymerkomposites für die Luft- und Raumfahrtindustrie

Grossformatige kohlenfaserverstärkte Kunststoffschüsse der Kopfstücke,  Stufengerüste, Rumpfverkleidung, Teile der Fluggerätkabine der Trägerraketen "Proton-M", "Rokot" und "Angara". Materialien für die neue Generation von Trägerraketen und Raumfahrzeugen müssen den hohen Anforderungen an Festigkeit, Abnutzungswiderstand, Beständigkeit gegen Temperaturunterschiede genügen.

Dank der Verwendung von Carbonfaserkunststoff konnten die Spezialisten der Holding  das Gesamtgewicht der Raumfahrzeuge deutlich  reduzieren. 

• Hochfeste synthetische Fasern (Polymerfäden und Fasern, chirurgische Materialien, Schutzfasern)

Ein Faden aus ultrahochmolekularem Polyethylen für die Herstellung von ultraleichten Verbundwerkstoffen, die hohe mechanische Eigenschaften und Stossfestigkeit kombinieren.

Biologisch abbaubare Polymere auf der Basis von Milchsäure zur Weiterverarbeitung und Erzeugung der Haushaltswaren und Medizinprodukte.

Chirurgische Fäden mit hoher Festigkeit, Elastizität und antimikrobieller Wirkung, so wie mit der Fähigkeit, sich allmählich zurückzubilden  und sich im Körper während der 1-1,5 Jahre zu lösen.

Produktion der Fasern zum Schutz der Wertpapieren und Druckprodukten vor Fälschungen im Rahmen der Zusammenarbeit mit GOSZNAK.

• Funktionelle Konstruktionskeramik

Spezialglas

Die Holding hat eine einzigartige Erfahrung in Glasverarbeitung und Erzeugung der Glasprodukte. Die Holdinggesellschaft hat den Sarkophag für V.I. Lenin produziert, dabei wurde die einzigartige Technologie "optischer Keil" verwendet. Diese Technologie gewährleistet die Wahrnehmung des Objekts ohne Verzerrung von jedem Punkt der Halle.

Zum Schutz des fliegenden Personals vor den schädlichen Auswirkungen der externen Faktoren wurde die Verglasung mit nanodimensionaler multifunktionaler Beschichtung für neue Kampfflugzeuge entwickelt. Bei einer Stärke von ca. 80-90 nm reduziert die Beschichtung die elektromagnetische Strahlung 250-fach sowie auch die Auffälligkeit auf Radaren um 40-60%.

• in kleinem Maßstab erzeugte chemische Produkte

Die technologischen Entwicklungen der Holding im Bereich der Spezialchemie ermöglichen die Herstellung einer breiten Produktpalette: Produkte der Hauptsynthese, der feinen organischen und nichtorganischen Synthese - Natriumhydroxide, chlorhaltige Produkte, synthetische Harze, Lösemittel, Feuerschutzmittel, chemische Mittel des Pflanzenschutzes, Bor, seine Verbindungen, etc.

Das führende Unternehmen der Holding "RT-Khimkomposit", ONPP "Technologiya" (Kalugaer Gebiet, Obninsk), hat in Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Lavotchkin-Produktionsvereinigung (Moskauer Gebiet, Khimki)  ein grundlegend neues System der Temperaturregelung der Raumfahrzeuge, das thermische Paneele mit Thermovisionsbeschichtung einschliesst, erzeugt. Die von dem Obninsker Unternehmen erzeugten Paneele der Temperaturregelung werden in den Raumfahrzeugen Spektr-R, Spektr-RG, Elektro, Luna Glob, Luna Resurs, KazSat, Kanopus V, EKS, Resonans, MKA FKI u.s.w. verwendet. Das Know-how der Spezialisten hat ermöglicht, die Masse der Satelliten zu reduzieren und Betriebsdauer deutlich zu erhöhen.

Die Holding hat das hochtechnologische Zubehör für Mittelstreckenflugzeug MS-21 entwickelt, insbesondere sind darunter integrale Stringerplatten von Kielkasten und Heckflosse mit verbesserter Leistung der  Tragfähigkeit.

Die Holding umfasst:

  • AO "Obninsker wissenschaftlicher Produktionsbetrieb "Tekhnologiya" (AO "ONPP "Tekhnologiya"), Kalugaer Gebiet;

  • AO "Staatliches wissenschaftliches Orden des Roten Arbeitsbanners - Forschungsinstitut für Chemie und Technologie der Organometallverbindungen" (AO "GNIIHTEOS"), Moskau;

  • AO "Wissenschaftliches Forschungsinstitut für synthetische Fasern mit dem Versuchswerk" (AO "VNIISV"), Tversker Gebiet;

  • AO "Östliches Wissenschaftliches kohlenchemisches Forschungsinstitut" (AO "VUHIN"), Ekaterinburg;

  • AO "Uraler wissenschaftliches chemisches Forschungsinstitut mit dem Versuchswerk" (AO "UNIHIM s OZ"), Ekaterinburg;

  • AO "Allrussisches wissenschaftliches V.P. Vologdin-Forschungsinstitut für hochfrequenten Strom" (AO "BNIITVCH"), Sankt-Petersburg;

  • AO "Wissenschaftliches Forschungsinstitut für technisches Glas" (AO "NITS"), Moskau;

  • FGUP "Wissenschaftliches Akademiker Kargin-Forschungsinstitut für Chemie und Technologie der Polymere mit dem Versuchswerk" (FGUP "Wissenschaftliches V.A. Kargin-Forschungsinstitut für Polymere") Dserzhinsk der Region Nizhny Novgorod;

  • AO "G.S. Petrov - Institut für Kunststoffe" (AO ""G.S. Petrov - Institut für Kunststoffe"), Moskau;

  • OOO "Khim-Treid", Moskau.

Website: http://www.rt-chemcomposite.ru/