МЕЖДУНАРОДНЫЙ
АВИАЦИОННО-КОСМИЧЕСКИЙ
САЛОН
18–23 ИЮЛЯ 2017
МОСКОВСКАЯ ОБЛАСТЬ, ЖУКОВСКИЙ
АЭРОДРОМ ЛИИ им. М.М. ГРОМОВА
ГЛАВНОЕ
СОБЫТИЕ
РОССИЙСКОЙ
АВИАЦИИ
XIII Международный авиационно-космический салон МАКС 2017 — одно из ключевых событий для международного авиастроения. Цель авиасалона — демонстрация достижений и высоких технологий промышленного комплекса России, а также открытости отечественного рынка для совместных проектов с зарубежными партнёрами. В МАКС 2017 принимают участие более 770 компаний, представляющих 30 стран мира. В рамках насыщенной выставочной программы зрителям будут представлены 116 летательных аппаратов, ещё 84 воздушных судна будут задействованы в летной программе. Своё мастерство покажут восемь пилотажных групп.
16 Apr 2015

Technodinamika: Lieferungen nach Lateinamerika werden nicht reduziert


Der Aftersales-Markt  für Flugzeuge aus russischer Produktion bleibt  in Lateinamerika in naher Zukunft stabil, das wird durch den Ersatz alter Flugzeugtechnik durch neue Lieferungen aus Russland erreicht werden, so meint man im Flugzeugservicezentrum der Holding Теchnodinamika.

Die Holding Technodinamika bewertet ihre Aussichten für den Aftersales-Markt  als stabil. Experten schätzen das Volumen des Aftersales-Marktes für die russische Flugzeugtechnik in Lateinamerika bis 2020 auf mehr als 130 Millionen Dollar, und in den kommenden Jahren wird  sein Volumen nicht reduziert werden, sagt Oleg Wassiljew, der Generaldirektor des Flugzeugservicezentrums.

„Im Moment wird in Lateinamerika ein erheblicher Teil der in Russland hergestellten Flugzeugtechnik außer Betrieb gesetzt, - bemerkt  Oleg Wassiljew. - Allerdings werden diese Volumina durch neue Flugzeuglieferungen aus Russland ersetzt werden“. Er betonte, dass unser Land den lateinamerikanischen Markt heute für vielversprechend hält  und dass die Lieferungen von Flugzeugen in den kommenden Jahren weiter wachsen werden.

Derzeit verfügt der russische Flugzeugpark in Lateinamerika über 420 Maschinen: sowohl Flugzeuge als auch Hubschrauber. Als lufttüchtig zugelassen sind jedoch nur 35% von der Gesamtzahl. Dies ist auf die alternde Flotte und den Mangel an Ersatzteilen für Wartung und Reparatur zurückzuführen.

Die Holding Тechnodinamika spezialisiert sich auf die Entwicklung, Herstellung und After-Sales-Service von Flugzeugsystemen und -aggregaten. Darüber hinaus produziert die Holding Bauteile und Aggregate für solche Branchen wie Öl und Gas, Automobilindustrie, Verkehr und Energie. Technodinamika umfasst 35 Unternehmen im ganzen Land: in Moskau, Gebiet Moskau, Ufa, Samara, Uljanowsk, Omsk, Gebiet Archangelsk und anderen Gebieten Russlands.