Главное событие
ИТ индустрии
Иннополис
24–26 мая 2017
Цифровая индустрия промышленной России
«ЦИПР-2017» — актуальная межотраслевая площадка для глобального диалога представителей промышленности, профессионалов отрасли информационных технологий, телекома, оборонного комплекса, венчурных инвесторов и государства по вопросам развития цифровой экономики, несырьевого экспорта и обеспечения кибербезопасности.
Почётные гости
Денис Валентинович
Мантуров
Министр промышленности
и торговли РФ
Сергей Викторович
Чемезов
Генеральный директор «Госкорпорации Ростех»
Рустам Нургалиевич
Минниханов
Президент
Республики Татарстан
Николай Анатольевич
Никифоров
Министр связи и массовых коммуникаций РФ
Karriere

Moskauer Staatliche Technische Universität „N. E. Bauman“ (MGTU Bauman)

Lehramt für Marketing militärischer Produkte

 

Am 29. Januar 2009 unterzeichneten der Generaldirektor von „Rostec“, Sergej Chemezov, und der Rektor der Moskauer Staatlichen Technischen Universität ein Abkommen über eine Zusammenarbeit auf dem Bereich der Vorbereitung, Umschulung und Fortbildungen von Spezialisten für „Rostec“ Unternehmen.

Das Abkommen soll 2009-2010 in Kraft treten und ein erstes Bildungskontingent zur Verfügung stellen.

Der Formlehrstuhl „Marketing von Hightech-Produktion“ am MGTU Bauman öffnete 2009. Die Gründung des Lehrstuhls wurde eine der Prioritätsaufgaben in der Zusammenarbeit von Rostec und der Universität. Der Lehrgang „Management der Spitzentechnologien“ bereitet Fachkräfte mit höchster Berufsausbildung vor.

Die Leiter und führende Spezialisten von Rostec nehmen unmittelbar an dem Lehr- und Ausbildungsprozess und den wissenschaftlichen Arbeiten teil. Die Studenten haben die Möglichkeit Praktika in den Rostec Unternehmen zu absolvieren. Es ist geplant, die finanzielle Unterstützung der talentierten Studenten mit guten Noten in den Lehrstühlen wieder einzuführen.

Der Kooperationsvertrag sieht es auch vor, an der Entwicklung und Verwirklichung eines gemeinsamen Programms zur Realisierung aktueller wissenschaftlicher Forschungen und Staatspolitik im rüstungstechnischen Bereich zu arbeiten.