Über Rostec

Konzern Funkelektronische Technologien

Holdinggesellschaft im Bereich der elektronischen Kampfführung und staatlichen Erkennung, Luftfahrtgeräte und Elektronikkomplexe, Messeinrichtungen für verschiedene Einsatzzwecke

 

 

 

 

 

 

Webseite: http://kret.com

 

Die АG Konzern Funkelektronische Technologien (KRET) wurde im Jahre 2009 als eine spezialisierte Verwaltungsgesellschaft der Rostech im Bereich der Funkelektronik gegründet. Ihr Generaldirektor ist Nikolaj Alexandrowitsch Kolesow.

Heute ist KRET eine der größten Holdinggesellschaften in Russland, die aus über 70 Unternehmen der elektronischen Industrie besteht. Ihre Tätigkeit ist mit der Entwicklung und Herstellung von Systemen zur elektronischen Kampfführung und Erkundung, staatlichen Erkennung, von funkelektronischen Systemen und Komplexen sowie Bordsystemen, Messeinrichtungen für Sonderzwecke und trennbaren elektronischen Verbindern und Kabelprodukten verbunden.

Die Konzernunternehmen befinden sich in 29 Regionen Russlands. In den Unternehmen sind etwa 50.000 Arbeiter tätig.

 

Innovative Entwicklungen

KRET ist Entwickler einzigartiger Systeme der funkelektronischen Kampfführung, wie: 

– Komplex Rytschag-АВ,

– Systeme der funkelektronischen Kampfführung der Serie Hibiny für Flugzeuge der Marke Su-,

– Bodenanlagen der Serie Krasucha und Moskwa,

– Mehrzweckkomplexe Rtut-BМ usw.

KRET ist auch Entwickler der Avionik für führende Exemplare der russischen Kampfflugzeuge, u.a. für PAK FA, Su-35C, Ka-52 Alligator, Mi-171A2, Jak-130, MiG-29К/КUB, Il-476, Tu-204СМ und für den Raumflugkörper Sojus-TMA.
 

Die Holdingstruktur besteht aus:

  • der АG Forschungsinstitut für Flugzeugausrüstung, 
  • der АG Moskauer Institut der Elektromechanik und Automatik, 
  • der АG Uljanowsker Konstruktionsbüro für Gerätebau, 
  • der oAG Konstruktionsbüro der BMSR-Technik, 
  • der AG P.A. Efimow Entwicklungs- und Konstruktionsbüro Elektroautomatik, 
  • der oAG Aeropribor-Woshod, 
  • der AG Wissenschaftlicher Produktionsbetrieb Ismeritel, 
  • der AG Wissenschaftlicher Produktionsbetrieb ElTom, 
  • der AG Uralskij Gerätebauwerk, 
  • der AG Ramenskij Gerätebauwerk, 
  • der oAG Tambovskij Betriebswerk Eletropribor, 
  • der AG Ufimskij Gerätebau-Betriebsvereinigung, 
  • der oAG Konzern Luftfahrtgerätebau (russ. Awiapriborostrojenije), 
  • der AG Körperschaft Luft- und Raumfahrt-Ausrüstung,
  • der oAG Almetjewskij Betriebswerk Radiopribor, 
  • der AG Konzern Avionik, 
  • der AG Aviapribor-Holding, 
  • der AG Moskauer Funkwerk TEMP, 
  • der oAG Rytschag, 
  • der AG V.I. Schimko Forschungs- und Produktionsgesellschaft Radioelektronik, 
  • der AG Kasaner Gerätebau-Konstruktionsbüro, 
  • der oAG Forschungs- und Produktionszentrum SAPSAN, 
  • der oAG Radiopribor, 
  • der AG Zhiguljovskij Radiowerk, 
  • der oAG Wissenschaftlich-technisches Zentrum Systeme und Komplexe der staatlichen Erkennung, 
  • der AG Forschungsinstitut Ekran, 
  • der AG Funktechnisches Forschungsinstitut Kaluga, 
  • der AG Gesamtrussisches Forschungsinstitut Gradient, 
  • der AG Konstruktionsbüro für Funküberwachung, Navigation und Fernmeldewesen, 
  • der AG Taganrogskij Forschungsinstitut für Fernmeldewesen, 
  • der oAG Forschungsinstitut für spezielle Informationsmesssysteme, 
  • der AG Forschungs- und Produktionsgesellschaft Kwant, 
  • der AG Brjanskij elektromechanisches Werk, 
  • der AG Kaluzhskij Werk für funktechnische Geräte, 
  • der AG Rostovskij Werk Pribor, 
  • der oAG Stavropolskij Funkwerk Signal, 
  • der AG Körperschaft Phazotron – Forschungsinstitut für Funkgerätebau, 
  • der oAG Brjansker Sonderkonstruktionsbüro, 
  • der AG Staatliches Rjasanskij Gerätewerk,
  • der gAG Phazotron-BMZ,
  • der oAG Föderales Forschungs- und Produktionszentrum A.P. Gorschkow Nizhegorodskij Forschungsinstitut für wissenschaftlichen Gerätebau Quartz, 
  • der AG Sonderkonstruktionsbüro für Funkmessgeräte,
  • der AG Konstruktionsbüro des Werks Russland, 
  • der AG М.В. Frunse Nizhegorodskij Forschungs- und Produktionsvereinigung,
  • der AG Kurskij Werk Majak, 
  • der AG Forschungs- und Produktionsgesellschaft RITM,
  • der oAG Radium, 
  • der oAG Mikrotechnik,
  • der oAG Kasaner technologisches Forschungsinstitut für Datenverarbeitungstechnik, 
  • der oAG Techpribor,
  • der AG Forschungsinstitut für die Entwicklung von Verbindern und Produkten der Sonderelektronik, 
  • der AG Automatika,
  • der AG Ingenieurbegleitung der Prüfversuche Wsljot.