Oleg Jewtuschenko

Geschäftsführer der Staatskorporation Rostec

 

 

 

 

 

 

Geboren am 9. November 1975.

Ausbildung

Hochschulbildung. Im Jahr 1998 absolvierte er die Militärakademie des Verteidigungsministeriums.

Im Jahr 2009 absolvierte er die Russische Akademie der öffentlichen Verwaltung des Präsidenten der Russischen Föderation.

Beruflicher Werdegang

Nach dem Militärdienst in den Streitkräften der Russischen Föderation (1993–2002) arbeitete er in verschiedenen kaufmännischen und staatlichen Organisationen.

2003–2010: Leitender Sachverständiger, stellvertretender Leiter, Abteilungsleiter, Leiter der Personalabteilung, FGUP Rosoboronexport.

2011–2012: Leiter der Entwicklung, OOO VTS-Service.

2012–2013: stellvertretender Minister, stellvertretender Direktor der Abteilung für Außenwirtschaftsbeziehungen, Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation.

2013–2016: Leiter des Büros des Generaldirektors der Staatskorporation Rostec.

Seit 2016: Geschäftsführer der Staatskorporation Rostec.

Mitglied des Aufsichtsrates des Unternehmens der Holding Präzisionssysteme.

Auszeichnungen

Er wurde mit der Medaille der Russischen Föderalen Agentur für militärisch-technische Zusammenarbeit (FSVTS) „Für hervorragenden Dienst“ sowie der Auszeichnung des FSVTS „Für Verdienste im Bereich der militärisch-technischen Zusammenarbeit“ ausgezeichnet.

Persönliche Angaben

Verheiratet, drei Kinder.