Wladimir Litwin

Der geschäftsführende Direktor für Direktverwaltung der staatlichen Körperschaft Rostec

 

 

 

 

Geboren am 30. März 1953 in der Stadt Irkutsk.

Ausbildung

Hat 1978 die Irkutsk Staatsuniversität in der Fachrichtung "Rechtskunde" absolviert.

Hat 2009 Saratover Staatsuniversität in der Fachrichtung "buchhalterische Rechnungslegung, Bewertung und Wirtschaftsprüfung" absolviert.

Der staatliche Justizberater der 3. Kathegorie.

Kandidat der Rechtswissenschaften.

Professor der Akademie für Militärwissenschaften.

Berufliche Erfahrung

1994 bis 1998: der Beamte in den Föderalen Steuerpolizeianstalten Russlands.

1998 bis 2000: Abteilungsleiter, stellvertretender Leiter des Gerichtsvollziehersdepartements  und der Organisation&Aufsichtsabteilung des Justizministeriums der Russischen Föderation.

2000 bis 2001: Leiter der Verwaltung für Sicherheitskoordinierung in dem Verwaltungsunternehmen "Rinko-Holding".

2001 bis 2002: Berater der Verwaltung des Kanzleileiters der staatlichen Duma und seiner Stellvertreter.

2003 bis 2006: Berater des stellvertretenden Generaldirektors der Abteilung für die Sicherung der Tätigkeit der stellvertretenden Generaldirektoren des föderalen staatlichen Einheitsunternehmens "Rosoboronexport"; Leiter des departements der regionalen und Offset-Programme des föderalen staatlichen Einheitsunternehmens "Rosoboronexport".

2006 bis 2008: der obere Vizepräsident für Handelsbereich der "AWTOWAS" OAO.

2008 bis 2009: Berater beim Generaldirektor der staatlichen Körperschaft "Rostechnologiji"

2009 bis 2015: Departementsleiter für körperschaftliche Abläufe und Vermögensbestand, Departementsleiter für körperschaftliche Aktiva-Verwaltung und körperschaftliche Abläufe, Departementsleiter für Planung und industrielle Politik der staatlichen Körperschaft Rostec, Direktor für Service-Bereich Industrie der Direktverwaltungsgruppe.

Ab Mai 2016 bis heutzutage: geschäftsführender Direktverwaltungsdirektor der staatlichen Körperschaft Rostec.

Auszeichnungen

Behördliche Medaillen, Orden der Ehre, Ehrenbrief des Präsidenten der RF und Gedenkmedaille "XXII. olympische Winterspiele und XI. paralympische Winterspeile 2014 in der Stadt Ssotschy", Medaille "Für die Befestigung der Kampfgemeinschaft".

Familienstand

Verheiratet, hat einen Sonn und eine Tochter.