Anton Siluanow

Minister für Finanzen der Russischen Föderation

 

 

 

 

 

 

 

Geboren  am 12. April 1963 in Moskau

Ausbildung
1985 schloss er das Studium am Moskauer Finanzinstitut, Fachrichtung „Finanz- und Kreditlehre“, ab.

1994 promovierte er zum Kandidaten der  Wirtschaftswissenschaften. Dissertation zum Thema „Die Haushaltspolitik des Staates in der Übergangsperiode zur Marktwirtschaft“.

Berufstätigkeit

1985-1987:  Ökonom, Oberökonom im Ministerium für Finanzen der RSFSR (Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik im Bestand der Sowjetunion).

März 1987 - Mai 1989:  Wehrdienst in der sowjetischen Armee.

Mai 1989 - Januar 1992: Ökonom der 1. Kategorie, leitender Ökonom, stellvertretender Fachbereichsleiter, Berater im Ministerium für Finanzen der RSFSR

Februar 1992: stellvertretender Abteilungsleiter im Ministerium für Wirtschaft und Finanzen der Russischen Föderation

Februar 1992 - Oktober 1997:  stellvertretender Leiter der Haushaltsabteilung, stellvertretender Leiter des Haushaltsdepartements - Leiter der Abteilung, stellvertretender Leiter des Haushaltsdepartements im Ministerium für Finanzen der Russischen Föderation

Oktober 1997 - Juli 2003: Leiter des Departements für makroökonomische Politik und Bankentätigkeit im Ministerium für Finanzen der Russischen Föderation

22. März  2001: Kollegiumsmitglied des Ministeriums für Finanzen der Russischen Föderation

Juli 2003 - Mai 2004: stellvertretender Minister für Finanzen der Russischen Föderation

Mai 2004 - Dezember 2005:  Leiter des Departements für Zwischenhaushaltsbeziehungen im Ministerium für Finanzen der Russischen Föderation

Seit Dezember 2005: stellvertretender Minister für Finanzen der Russischen Föderation

Seit September 2011: amtierender Minister für Finanzen der Russischen Föderation

Seit Dezember 2011: Minister für Finanzen der Russischen Föderation und Mitglied des Sicherheitsrats der Russischen Föderation

Seit Januar 2013: Dekan der Fakultät für Finanzen und Wirtschaft an der Finanzuniversität bei der Regierung der Russischen Föderation

Auszeichnungen

Verdienstorden für das Vaterland 3. Klasse,

Verdienstorden für das Vaterland 4. Klasse, 

Verdienstmedaille des Ordens für das Vaterland  1. Klasse,

Ehrenurkunde des Präsidenten der Russischen Föderation,

Danksagung  des Präsidenten der Russischen Föderation für Verdienste auf dem Gebiet der Wirtschaft und Finanzen und für eine langjährige gewissenhafte Arbeit,

Danksagung  des Präsidenten der Russischen Föderation für Verdienste auf dem Gebiet der Wirtschaft und Finanzen,

Ehrenurkunde des Ministeriums für Finanzen der Russischen Föderation, Danksagung  des Ministers für Finanzen der Russischen Föderation,

Orden „Polarstern“ (Jakutien).

Familienstand
Verheiratet, hat einen Sohn